Labels

Samstag, 22. Dezember 2012

Schoko-Zimt Cupcakes



Jetzt darf alles mal so richtig nach Weihnachten schmecken. Meine Cupcakes duften nach Orange, Zimt und Schokolade.


Rezept für 9 Cupcakes:

125 g Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier (Größe M)
150 g glattes Mehl
1 1/2 TL Backpulver
90 ml Orangensaft (frisch gepresst)
Cesten einer Bio-Orange
1/2 TL Vanilleextrakt

für´s Topping:

130 g Topfen 20%
125 g Zartbitterkuvertüre
2 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
250 ml Schlagobers
1/2 TL Zimt


So wird´s gemacht:

Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Das Vanilleextrakt dazu. Alles cremig weiterschlagen. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und unter die Masse rühren. Danach den O-Saft und die Cesten untermengen.
Den Teig in das vorbereitete Muffinblech mit Förmchen füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad, 25 min. backen.

Topfen mit dem Vanillezucker cremig rühren. Schokolade langsam über dem Wasserbad schmelzen und unter die Topfenmasse rühren.
Schlagobers steif schlagen und unter die Schokoladenmasse heben. Ebenso den Zimt unterheben.

Topping mit einem Spritzsack auf die gut ausgekühlten spritzen. Mit Haselnußkrokant und Schokoflöckchen bestreuen.

Kommentare:

  1. Jetzt aber!
    Still und heimlich, ohne dem Schwiegerdrachen davon zu erzählen, wird hier gebacken. Wer weiß, was da sonst noch alles passiert - ich muss wohl ein Auge drauf haben *g*
    Umärmel dich ganz lieb - Busserl

    AntwortenLöschen
  2. :-) tja, ein paar Geheimnisse brauche ich auch. Schön dich hier zu treffen.

    AntwortenLöschen