Labels

Freitag, 16. Oktober 2015

Hot Cross Buns

Ich liebe es mit Germteig zu backen! Wenn der Teig gehen muss und immer größer wird... Es hat etwas beruhigendes.
Noch lieber mag ich dann den noch warmen, fertig gebackenen Kuchen essen 

Hier ein Rezept aus der neuen Zeitschrift "In meiner Küche", ein bisserl abgeändert von mir.




Zutaten:
14 g Hefe
70g Zucker
375ml warme Milch
800g Mehl
60g Butter
1 Ei
120 g Rosinen

für die Mehlpaste:
75g Mehl
2 Tl Zucker
100 ml Wasser

für die Glasur:
Aprikosenmarmelade


Zubereitung:
Hefe, Zucker und Milch verrühren und zehn Minuten stehen lassen.
Mehl in eine Rührschüssel geben und Butter, Hefemischung, Ei und Rosinen dazugeben. Mit den Knethacken der Küchenmaschine gut verkneten.
Den Teig etwa eine Stunde gehen lassen.
Eckige Backform fetten. Teig aus der Schüssel nehmen und mit den Händen noch mal verkneten.
Nun 16 Kugeln formen und dicht nebeneinander in die Backform setzen.
Mehlpaste anrühren und in einen Spritzsack mit kleiner Tülle geben. Auf jede Kugel ein Kreuz spritzen.
Nun in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 25 Minuten bei 200 Grad backen.
In der Zwischenzeit Marmelade erhitzen. Die fertigen Buns mit der Marmelade glasieren.

1 Kommentar:

  1. Post, Link, Banner Anforderung

    Hallo ,
    Wir suchen für Bloggerinnen mit einen einzigartigen Geschmack wie Sie, um eine kooperative Geschäftsbeziehung aufzubauen. Miaberlin.de spezialisiert in maßgeschneiderte Abendkleider, Brautkleider, und Kleider für besondere Anlässe. Wir hätten gern wenn Sie für uns ein Post schreiben und uns ein Banner geben könnten. Wenn Sie interessiert sind kontaktieren Sie uns an miaberlinbacklinks@yahoo.com (Wir werden Ihnen die Details schicken).

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    AntwortenLöschen