Labels

Freitag, 15. März 2013

Mein erster Fondant-Versuch

Nachdem ich mir schon seit längerem einige Sachen besorgt habe und heute auch das tolle Torten-Geschäft im 2. Bezirk entdeckt habe, hab ich´s heute endlich gewagt...

Ziemlich aufgeregt war ich bevor ich angefangen hab. Aber über eine Torte hab ich mich noch nicht drübergetraut, da ich ja noch gar keine Erfahrung mit Fondant hatte. So hab ich mal mit Muffins begonnen.



Wenn ich sie mir so anschau, sehen sie ja nicht so schlecht aus, aber ich bin auch draufgekommen, was ich nicht so optimal hingekriegt hab. Zum Beispiel hätte ich die Kreise die den Muffin abdecken, größer ausschneiden sollen. Und die Fläche des Muffins hätte gerader sein sollen, usw....

Aber: Aus Fehlern lernt man!

Kommentare:

  1. Mensch, die sehen toll aus! Man sieht gar nicht, dass die Muffins nicht eben sind. Und so schön dekoriert. Wie hast du denn die Maserung in die Bätter bekommen? Mit echten Blättern?
    Richtig Frühlingshaft, wirklich schön!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!! Für die Maserung in den Blättern gibt es Ausstecher für das Fondant, die das automatisch machen. Auch für Blüten, Schmetterlinge, usw. gibt es die. War gestern in einem Tortengeschäft ein bisschen schmökern. Was es da alles gibt, Wahnsinn!!

      Löschen
  2. Na bitte, die sehen doch gut aus, da gibt es gar nichts zu meckern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Selber ist man halt immer sehr kritisch ;-)

      Löschen
  3. Hallo Tanja, ich nochmal!
    Habe Dir eben einen Award verliehen! Schau doch mal bei mir vorbei ;-)
    Viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen