Labels

Mittwoch, 19. März 2014

Osterbrot mit Mandeln bestreut ...

Heuer möchte ich das süße Brot für Ostern endlich mal selber backen. Es ist zwar noch ein bisschen früh, aber da es das erste ist und ich dann zu Ostern keine böse Überraschung haben möchte, versuche ich einige Rezepte. Dieses hier finde ich schon mal sehr lecker.


Rezept:
20 g Hefe
125 ml wärme Milch
125 g Zucker
500 g glattes Mehl
eine Prise Salz
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
2 ganze Eier und ein Dotter
125 g geschmolzene Butter
100 g Magerquark
1 Tl Vanillezucker
1 Dotter
2 El Sahne
4 El Mandelblättchen

Zerbröckelte Hefe mit 2 El Zucker und der Milch verrühren und abgedeckt ca 5 min. gehen lassen.
Mehl, Salz, Zitronenschale und übrigen Zucker in einer Schüssel mischen. Eier, Dotter, Butter, Quark, Hefe-Milch und Vanillezucker zugeben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
Nun ca. 40 Minuten gehen lassen.
Teig nochmals kräftig durchkneten und zu 2 runden Laiben formen. Nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.
Dotter und Sahne verquirlen und die Brote damit bestreichen. Mandeln daraufstreuen.
Bei 180 Grad ca. 35-40 Minuten backen.

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen