Labels

Freitag, 10. Mai 2013

Auseinandergeklapptes Grillhendlerl ;.)

Ich hab es vor ein paar Tagen in einer Grill-Sendung gesehen und musste lachen, weil es so komisch ausgesehen hat.
Schatz hat gesagt, das das Rezept in unserem neuen Grillbuch "Webers Grill Bibel" drinnen ist. So hab ich  gleich mal nachgeschaut und siehe da: eine detailierte Beschreibung wie man dieses Henderl "auseinanderklappt".

Und gestern haben wir´s gleich mal versucht!




Kommentare:

  1. Auseinander schneiden und Rippen brechen? Keine Ahnung!
    Sieht aber wirklich sehr witzig aus! Und ist doch bestimmt schneller gar, oder?
    Würd ich auch gern ausprobieren! Wenn es das Wetter denn mal wieder zulässt.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, rechts und links von der Wirbelsäule wird aufgeschnitten, umgedreht, das Rückgrat gebrochen und herausgenommen. Etwas brutal, oder? Aber der Vorteil ist, eh wie du schon gesagt hast, dass es viel schneller gar ist. Und das es super ausschaut :-)

    AntwortenLöschen