Labels

Sonntag, 20. Januar 2013

Faschierte Laibchen und Kartoffelsalat

Bin grad über´s Wochenende zu Besuch bei meinen Eltern. Und da gibt´s was Bodenständiges ;-) Faschierte Laibchen und einen Erdäpfelsalat mögen bei uns alle. Ich mach dann immer ein paar Laibchen mehr, da wir sie am Abend auch gerne kalt essen.





Rezept:
für 5 Personen

1 kg Faschiertes
1 1/2 Semmeln
1/2 Tasse Milch
1 1/2 Zwiebeln
2 Karotten
Salz und Pfeffer
2 Eier
3 EL Semmelbröseln
2 EL Senf

für den Erdäpfelsalat
2 kg gemischtes Erdäpfel
1 Tasse Rinderbrühe
3-4 EL Essig
2 EL Senf
10 kleinere Essiggurkerln
1 Zwiebel
Salz und Pfeffer


In einer großen Schüssel die Semmeln mit der warmen Milch übergießen und einziehen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Karotten feinwürfelig schneiden und in einer Pfanne mit Butter anrösten.  Das Faschierte zu den Semmeln in die Schüssel geben, ebenso das Gemüse, den Senf, die Eier, die Semmelbröseln, Salz und Pfeffer. Alles locker mit einer Gabel durchmischen.
Nun kleine, flache Laibchen formen und in einer Pfanne mit halb Öl und halb Butterschmalz ca. 2 Minuten auf jeder Seite braten bis sie schön gebräunt sind.
Danach ins vorgeheizte Backrohr bei 140 Grad nochmals ca. 10 weiterbraten lassen.

Für den Kartoffelsalat die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. In die Suppe den Senf und den Essig einrühren und salzen und pfeffern. Zwiebel und Essiggurkerln feinwürfelig schneiden und  zu den Kartoffeln geben. Die Marinade darübergiessen.



Kommentare:

  1. Bei uns gibt es heute Faschierten Braten mit Erdäpfelpüree.

    Dein Erdäpfelsalat sieht sehr verlockend aus - den werde ich demnächst auch so wie du machen. Omi mag zwar keinen Salat, auf dem kein Kernöl ist, aber da wird sie durch müssen, weil mir, ehrlich gesagt, der Erdäpfelsalat ohne Kernöl besser schmeckt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns kennt man Erdäpfelsalat mit Kernöl gar nicht, das kenn ich erst durch euch. Ich liebe Kernöl über alles, aber im Erdäpfelsalat muss ich es nicht unbedingt haben. Ist aber Geschmacksache.

      Löschen
    2. Jo, da geht es dir gleich wie mir. Ich liebe Kernöl auch, aber immer und überall muss es nicht sein.

      Löschen