Labels

Donnerstag, 21. Februar 2013

Bandnudeln mit Riesengarnelen und Lachs

Wie gesagt, gestern abend gab´s Fisch. In einer leckeren Tomatensoße. Ich mag es , weil es wirklich sehr schnell geht.




Rezept:

400 g Bandnudeln
250 g Riesengarnelen
250 g Lachsfilets
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knolle Knoblauch
1/2 Chilischote
2 EL Tomatenmark
3 Schluck Weißwein
1 EL Zucker
800 g gewürfelte Tomaten mit Kräuter  (Dose)
2 EL Apfelessig
italienische Gewürzmischung


Nudeln in Salzwasser kochen. Zwiebel, Knoblauch und Chili fein würfeln und in Oliveöl anrösten. Zucker dazu und leicht karamelisieren lassen. Mit Essig ablöschen und Tomaten und Kräuter dazu und köcheln lassen. Erst kurz vorm servieren die Garnelen dazugeben.
Den Lachs in eine feuerfeste, ausgebutterte Form geben und den Weißwein dazugeben. Im Backrohr bei 160 Grad glasig garen.
Nudeln mit Tomaten-Garnelen-Soße auf einem Teller anrichten und Lachsfilet mit den Fingern zerpflücken und auf den Nudeln verteilen.

Kommentare:

  1. Hast du die Nudeln selber gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein,die sind gekauft. Immer ist dann doch nicht die Zeit dafür ;-)

      Löschen